Willkommen bei Seahorse . Der Tauchlampen-Manufaktur ! 

Ich bin in Privatmann, 30 Jahre im aktiven Tauchsport tätig,  (Tauchlehrer / Dive Instructor ca. 15000 TG. ca. 1000 Tauchschüler ausgebildet) lebe seit 25 Jahren in Asien veranstaltet Tauchreisen nach Thailand / Indonesien / Phillippinen. Stelle  Unterwasserlampen / Leuchten / Scheinwerfer usw. her.

Wer schöne Designer – Lampen sucht ist hier falsch…!! Hier gibt’s stabile, robuste, gute Qualität, Lampen ohne  Schnörkel, ohne unnötiger anfälliger Elektronik, gemacht von einem Taucher für Taucher !!

Ich lege sehr großen Wert auf kleine Abmessungen, wenig Gewicht sowie einfache Bedienung, optimiert für Reisen. Klein sind nur die Masse der Lampe, die Lichtleistung ist wirklich gigantisch.

Meine Lampen sind , zum Filmen / Video Aufnahmen / Fotografieren optimiert ( Breitstrahler mit sehr starker Lichtleistung)) kann natürlich auch als Handlampe verdendet werden.

Der Große Unterschied.......Mitbewerber schreiben , dass Ihre Lampen ca. 2000 und mehr Lumen leisten, das bezweifele ich auch nicht, nur die meisten dieser, sind Punktstrahler ! Hier zu wird das entstehende Licht durch einen Reflektor oder Linse gebündelt und nur der kleine Mittelpunkt des Lichtkegels ist wirklich hell , der Rest ist schlecht beleuchtet , ausgeleuchtet / dunkel. Bei Foto oder Video sieht man das sehr stark, macht wenig Freude, Farben , die Aufnahmen werden schlecht.

Klein, Silber, Unscheinbar und mächtig Unterschätzt !!

Trotz der geringen Größe, müssen sich die Seahorse-Lampen, nicht vor den teuren Markennamen wie, Kowalz….. oder Hartenbe…..Subtron….usw. verstecken !! Und glauben Sie mir, dem Unterwasserlebewesen ist es egal mit welcher Lampe es geblendet wird...........

Ich möchte hier keinem Unterwasser-Foto-Video-Grafen / Nacht oder Höhlen Taucher usw… zu nahe treten, oder eine Tauchlampen Markenfirma bemängeln, doch !!!  Welcher Taucher braucht eine Unterwasserbeleuchtung die mehrere hundert oder gar tausend Euro oder mehr kostet …..???


* Da, z.B. der Deutschsporttaucher Statistisch analysiert im Durchschnitt 28 Tauchgänge im Jahr macht.

*Auf den Tauchbasen wo ich zugange bin, werden wöchentlich Tauchausrüstungsgegenstände auch Lampen durch Unachtsamkeit verloren und nicht selten die teuren Lampen .

* Ein Akkuwechsel ( beim  Markenherstellern) kostet oft mehr als eine Neue Seahorse Lampe.

* Ein Akkuwechsel bei Seahorse-Lampen kann jeder selber durchführen, sehr einfach, ohne Werkzeug.

* Alle Seahorse Lampen sind aus Aluminium.

* Das Innenleben der Lampe ist auf Einfachste-Art heraus zu nehmen !!!! Warum ?? Wofür ?? Wieso ?? >> Da die Sicherheitsbestimmungen, an den Flughäfen drastisch verschärft wurden/ werden, ist dieses von Nöten, dass, die Batterien vom Brenner getrennt werden können und separat transportiert werden müssen !!

* Das Seahorse-System: Ob Sie eine Kompaktkamera oder Systemkamera verwenden oder eine Actioncam alles passt an den Lampenarm / Lampenschiene /  Lampengriff !

* Der Lampengriff kann problemlos abgenommen werden.


* Die Lithium ionen Batterien / Akkus halten in der Regel ca. 500 Ladeperioden, so dass der obengenannte Sporttaucher 500   Tauchgänge mit der Lampe machen  kann ( ca.  17 Jahre).

* Film und Fernsehen von Deutschland benutzt Seahorse Beleuchtung. 

* Die Lampen sind auch in der Zeitschrift " Tauchen" vertreten.

* Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ungeschlagen. Kurz gesagt, eine Unterwasserlampe der Extraklasse, zum „Super Preis“. 

 

 

Fragen / Bestellungen alles über Email bitte , Sie bekommen umgehend Antwort

Email >>tauchlampe007@gmail.com<<    Zum Gaeste-Buch 

                         

 Links/ Friend / Partner: Schwarzwaldhotel    MeroDiving     Willy   Charly   Thomas